Pimp it up!

Gestern habe ich endlich ma was für meine Familie genäht (man kommt ja sonst nicht dazu oder schiebt es doch nur auf). Die Kinder wollten ihre drögen einfarbigen T-Shirts mit Autos verschönert haben. Und hier dazu eine kleine Anleitung zum Nachmachen:

Vliesofix auf ein gewünschtes Stoffstück mit der Klebeseite aufbügeln (also auf das Papier kommt das Bügeleisen :) )

20120604-210112.jpg

Noch einmal an den Rändern ordentlich zuschneiden:

20120604-211836.jpg

Nachdem man die Papierfolie abgezogen hat, positioniert man die Applikation auf dem zu pimpenden Teil (hier T-Shirt) und bügelt es mit leichtem Druck für ein paar Sekunden fest.

20120604-212015.jpg

Jetzt ist es auch schon fast geschafft :) Das Shirt in diesem Falle auf links drehen und von der großen Öffnung aus unter den Nähfuß positionieren. In einer passenden oder korrespondierenden Garnfarbe in engem Zickzackstich umranden, damit der aufgenähte Stoff auch nicht ausfranst.

20120604-210038.jpg

Wieder umgedreht, noch einmal gebügelt und fertig ist das neue (alte) Shirt :)

20120604-212246.jpg

20120604-212301.jpg

20120604-212320.jpg

Den Stoff mit den Autos bekommt ihr bei mir im Shop. Wenn ihr alle Autos einmal haben wollt (Feuerwehr, Krankenwagen, Polizei, Kipplaster, Rennauto etc.) genügen 60cm, danach wiederholt sich alles von vorne :)

Ebenso kann man natürlich auf Kissen, Hosen, Vorhängen etc. applizieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s