Angekommen

Dank des guten Herrn „Frau Rieke“ konnten wir zum Wochenbeginn in das neue Atelier einziehen. Und seit Dienstag dieser Woche sind wir wieder in der Lage unseren Kundenaufträge abzuarbeiten, die sich vor dem Wochenende gestaut hatten. Nun sind wir aber wieder im Soll.

Kein Wunder, bei diesem Arbeitsplatz! Einfach toll!

Der alte Arbeitsplatz ist leergeräumt, das Atelier steht, nun kommt so allmählich der Shopbereich in die Planung, was Zubehör und Artikel angeht. Letztere müssen schließlich erst vorproduziert werden, bevor die Ladentüren das erste Mal öffnen werden, voraussichtlich im April diesen Jahres.

Baulich fehlt noch das Treppengeländer, die Fußbodenleisten, ein Türgriff für die Kaffeeküche (hinter der Gipswand), die Festverkabelung fürs LAN, die Beleuchtung für den vorderen Kundenbereich, die Schaukästen für die Fenster inkl. Beleuchtung sowie der obligatorische Feuerlöscher mit 12 Löscheinheiten und ABC-Pulver. Lalala :)

Egal – ich bin angekommen und kann arbeiten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s